Das mobile Escape Haus – John Jacob No9

Das mobile EscapeHaus bringt ein komplett gestaltetes EscapeRoom Erlebnis zu Ihnen vor Ort. Das Haus ist 9 Meter lang und 4 Meter hoch.

Es verfügt über eine zweite begehbare Ebene und eine versteckte Höhle. Videomapping, realisitische Kulisse, und jede Menge überraschende Gimmicks versprechen ein außergewöhnliches Erlebnis. Über Ab- und Zuschaltung einzelner Elemente kann eine variable Spieldauer von 10, 30, 60 oder 90 Minuten gespielt werden.

Für Privatgruppen ist das Haus in der 60 Minuten Version am Standort Pliezhausen ab sofort 2020 spielbar.

 

Ihr erhaltet eine mysteriöse Einladung für die Premiere des Master Cut am 30.12.1984. Doch Moment, dies ist fast 40 Jahre her!

Ein Escape Room? Nein: Das Escape Haus. Taucht ein in seine grandiose Welt und das einmalige Erlebnis in der wohl kleinsten mobilen Destille und Bar der Welt.

„Verdammt in die Schwarzbrennerei.

Ausgeschlossen aus der Großmeisterhalle der Destillatoren.

Weggesperrt von der Welt.

John Jacob. Visionär, Destillierkünstler und Täter oder Opfer ? „

Ergo bibamus! – Also lass uns trinken.

Diese Worte öffnen Türen und lassen die Herzen einer kleinen Gruppe wohlhabender Genießer höherschlagen. Jedes Jahr am 30. Dezember lädt John Jacob zur Vorstellung seines neuen Mastercuts ein.

John Jacob ist in der Szene bekannt als der Meister überhaupt. Aber der hohe Rat der Destillatoren hat ihn aus seinen Kreisen ausgeschlossen und als Betrüger abgestempelt. Sie bezichtigten ihn des Verrats.

Er soll Geheimrezepte an die Öffentlichkeit gebracht und so das Fortbestehen des hohen Rats gefährdet haben. Eine Gesellschaft, geheimer als die Freimaurer und mächtiger als die Mafia. Doch seine Anhänger glauben an seine Unschuld. Seine Leidenschaft und seine begnadete Kunst konnte ihm der Rat nicht nehmen. Jacob blieb sich und seiner Kunst treu, aber im Untergrund. Immer auf der Flucht und mit erheblicher Vorsicht brennt er im Verborgenen und auf Achse.

Auch im Jahre 1984 warteten seine Anhänger auf die exklusive und gleich geheime Einladung für die Verköstigung des Mastercut. Doch 84 sollte es anders kommen, der hohe Rat kam Jacobs auf die Schliche und veranlasste eine lebenslange Freiheitsstrafe. Getrieben durch das unstillbare Verlangen des leckeren Tropfens und dem Glauben an die Unschuld Jacobs, lehnte sich Scolan in seinem Ohrensessel zurück und dreht die Einladung von 1984 hin und her und entdeckte den Hinweis Jacobs auf den Standort seiner Destille und macht sich sofort auf den Weg.

Konnte Jacob seinen Mastercut No9 vollenden und schafft ihr es nach all den Jahren seine Unschuld zu beweisen?

Konnte der Großmeister John Jacob seinen Mastercut No.9 aus dem Jahre 1984 erfolgreich vollenden? Sein mobiles Haus ist aufgetaucht und ihr könnt es herausfinden. Jacob hat alles versucht um sein Geheimnis zu schützen.

Jetzt buchen oder als Großgruppenevent anfragen